Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe


Gemeinsam gegen Adipositas

In unserer Selbsthilfegruppe sind Menschen, die von starkem Übergewicht/Adipositas betroffen sind oder waren. Wir unterstützen uns gegenseitig auf dem Weg aus der Krankheit und tauschen wertvolle Erfahrungen aus. Bei Problemen geben wir Hilfestellung und helfen uns somit auch über Frustrationsphasen hinweg. Wir möchten Mut geben, das Thema Adipositas anzupacken, sei es mit der klassischen Methode oder auch durch Adipositaschirurgie, wie z. B. durch einen Magenbypass oder einen Schlauchmagen.

In der Gruppe gibt es keine Altersbeschränkungen und keine finanziellen Interessen. Die Teilnahme an den Treffen ist dementsprechend kostenlos. Die Selbsthilfegruppe wird von Betroffenen für Betroffene geleitet.

Die Selbsthilfegruppe Adipositas unter der Leitung von Michael Herzog trifft sich jeden ersten Montag im Monat um 18:30 Uhr im Seminarraum III des Caritas-Krankenhauses St. Josef (Treffpunkt um 18:15 Uhr am Haupteingang).