Pränatalmedizin

Pränatalmedizin

Pränatalmedizin bei Risikoschwangerschaften

Das Zentrum für Pränatalmedizin wird von Priv.-Doz. Dr. Ute Germer geleitet, die mit der Stufe III der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin die höchste Qualifikation in der Ultraschalldiagnostik besitzt und den Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin hat. Risikoschwangere können durch niedergelassene Frauenärzte für spezielle Ultraschalluntersuchungen in die Sprechstunde von Frau Dr. Germer überwiesen werden. 


Coronavirus: Keine Einschränkungen in der Pränatal-Sprechstunde

Auch während der Corona-Pandemie finden die Untersuchungstermine der pränatalmedizinischen Sprechstunde wie vereinbart statt. Bitte benutzen Sie dazu den Eingang der zentralen Notaufnahme (über Hildegard-von-Bingen-Straße) und wenden sich an die Patientenanmeldung im Erdgeschoss. Eine Terminvereinbarung ist unter Tel. 0941 782-3440 möglich

Diagnostik und Therapie

Das Spektrum der pränatalmedizinischen Untersuchungen umfasst alle diagnostischen und therapeutischen Methoden der modernen Pränatalmedizin, einschließlich der Untersuchung des fetalen Herzens in der Frühschwangerschaft und der Überwachung des fetalen Gesundheitszustandes durch das Dopplerultraschall-Verfahren. Durch die enge Zusammenarbeit von niedergelassenen Frauenärzten mit spezialisierten Pränatalmedizinern und Ärzten anderer Fachrichtungen können heutzutage viele medizinische Probleme zum Wohle von Mutter und Kind behandelt werden.