Übergewicht: Operation als letzter Ausweg?

Online-Expertenvortrag des Caritas-Krankenhauses St. Josef am Montag, 30. Mai, um 18 Uhr

Übergewicht: Operation als letzter Ausweg?

Adipositas, also krankhaftes Übergewicht, ist Auslöser für zahlreiche Begleit- und Folgeerkrankungen und beeinträchtigt die Lebensqualität der Betroffenen stark. Doch nicht immer sind Diäten in diesen Fällen erfolgreich, manchmal erscheint eine Operation als letzter Ausweg. Wann diese in Frage kommt und wie diese ablaufen kann, darüber informieren Experten des Caritas-Krankenhaus St. Josef am Montag, 30. Mai, ab 18 Uhr im Online-Vortrag „Konservative und operative Therapien bei Adipositas“. Anmelden können sich Interessierte unter www.bit.ly/AdipositasCSJ

Referenten des Abends sind Dr. Benjamin Stäbler, Oberarzt an der Klinik für Chirurgie am Caritas-Krankenhaus St. Josef, sowie die Ernährungsberaterin und diplomierte Ökotrophologin Beate B. Birnbaum und ihre Kollegin Cristina Arjona-Garcia. Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos.